Suche

Suche

NEUERÖFFNUNG CAMPINGPLATZ ZUM AUBACHTAL

++++

Feiern Sie mit uns die Neueröffnung am Samstag, dem 28. Mai 2016

Terminübersicht

  

Termine HVO

 

Wappen Oberbieber

SAISONERÖFFNUNG FREIBAD

++++

Samstag, den 14. Mai 2016
++++

Der HVO und die Mitglieder des Freibad Teams rund um Jürgen Muscheid freuen sich auf Ihren Besuch.

 

SOMMERFEST 2016 IM FREIBAD

++++

Am Samstag dem 2. Juli 2016 findet unser Sommerfest im Freibad statt.

Weitere Informationen und Details werden wir in Kürze bekannt geben.

.

Handwörterbuch Oberbieber J-K-L

J

 

jajoa

ausdrückliche Bejahung

janndele

flanieren, spazieren

jaucher

nicht ganz geheuer

jest

e jest Beemsche

dünn, schmächtig

Joamalabbe

stets jammernder Mensch

jounarre

jämmerlich weinen, jammernd sprechen

Juchdleddá

schmächtiger Kerl

Juffá

Haase un Juffa

Gebäck am Martinstag oder am Nikolaustag

 

K

 

Kaaf

Spreu aus der Dreschmaschine

Kaarscht

Gartenhacke mit Zinken

Kär

(Kierschekär)

Kern

Kaildotz

Kaulquappe

kald bie e Oazd

beißend kalt

Kandadotz

etwas großer Kopf

Kännel

Dachrinne

Kauatsche

Eichhörnchen

Kebbanoadel

Stecknadel

Keddemspesche

Löwenzahn

Keewatz

Maikäfer, Käfer

Kennalia

Kinderlehre, Kindergottesdienst

Kiaschdje

kleines Brot-Endstück

kier

empfindlich

Kier

diss Kier

Kurve

Kinkalitzje

Kleinigkeit, Nebensächlichkeit

klaadere

miteinander reden,

klähmsche

lustlos essen

Klämbsche

Bonbon

klämmbe

läuten der Totenglocken

Klausda

Vorhängeschloss

Kleefkuaschd

Jemand, der nicht weichen will, letzter Gast

Klegga

Murmel

kloanggse

Geräusch beim Trinken oder beim Schütten von Flüssigkeit

knaache

nörgeln, aber auch nagen

knaatsche

weinerlich

knaisdisch

unsauber, verdreckt

Knallbix

Schießgerät aus einem hohlen Holunderast

knattsche

beim Essen schmatzen

kniggisch

geizig

Kniggschdiwwel

Geizhals

kniwelle

knabbern

knoddere

kritisieren, schimpfen

knusselisch

unsauber, verdreckt

kojeasch

energisch

kollsche

glühen, kokeln

kombaawel

Im Alter noch alles begreifen

Komma

Gurke

kondant

bekannt, vertraut

kondewiddisch

gewitzt, schnell von Begriff

koarwele

sich überschlagen, taumeln

kotzelle

feilschen, handeln

Koul

Grube

Krai

Astgabel

Kräsch

kurz gesprochen

Falte

Krebbebessa

ungehaltener Mensch

Kuaschd

feste, harte Außenhaut, Brot-Endstück

kwaatsche

weinerlich schreien

kwärrschelisch

dickköpfig, ungehalten

kwinggele

blinzeln

 

L

 

Laages

großer, kräftiger Mann

lädamedisch

weinerlich, depressiv

läppsche

schlabbern

lätsch

schlecht gewürzt

laizisch

klein, nicht sehr kräftig ( bei Kindern )

Lamäng

aus de Lamäng

Stegreif

Lamberie

Türrahmen

laustere

lauschen, horchen

Leimkoul

Gemarkung in Oberbieber (Gladbacher Straße), Lehmgrube

Lieh-Dell

Löh-Idyll

Limmes

Ziege

 

Dieser Artikel wurde bereits 4308 mal angesehen.



  • PDF
.